Dipl.-Psych. Jörg Lutzke

  • Studium der Psychologie an der technischen Universität Braunschweig
  • Mehrjährige Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent an der Leibniz Universität Hannover am Institut für Pädagogische Psychologie
  • Fachausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten bei der Gesellschaft für Verhaltenstherapie und -medizin
  • Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten
  • Master of Advanced Studies Universität Bern (Schweiz)
  • Fachkunde Verhaltenstherapie
  • Zusatzqualifikation zur Durchführung von Gruppentherapien und Entspannungsverfahren
  • Mitglied der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen
  • Arztregistereintrag bei der kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen
  • Mehrjährige Tätigkeit auf psychiatrischen und psychosomatischen Stationen im Klinikum Wahrendorff (beschützt, offen)
  • Leitung einer psychiatrischen Tagesklinik im Klinikum Wahrendorff
  • Dozent, Prüfer (Approbationsprüfungen) und Supervisor bei der Gesellschaft für Verhaltenstherapie und -medizin
  • Gutachter an verschiedenen Amtsgerichten
  • Ausbildung in EMDR
  • Schwerpunkte: Behandlung von Depressionen, Angststörungen, Zwangsstörungen, Persönlichkeitsstörungen, Posttraumatischen Belastungsstörungen, Schizophrenien, Abhängigkeitserkrankungen, onkologische Erkrankungen (Psychoonkologie).